Eigentlich hätte das heute ja Fortbildung sein sollen. Naja... Urlaub passt auch :) Mindestens 20km wandern jeden Tag ist eine gute Einstimmung in die gesunden Wochen. Low carb für den Anfang, damit mein Körper sich an die kleineren Portionen und weniger Kohlenhydrate gewöhnt, lange Wanderungen, und jeden Morgen etwas Sport.

Nächste Woche dreht sich das Ganze um. Morgens mindestens 5km Laufen/Joggen, dann Nachmittags etwas Gewichte/Kraft. Ultimate Frisbee ist auch wieder auf dem Programm (yay, Sommer), und abends dann noch etwas mit dem Fahrrad raus wenn ich tagsüber nicht zur Arbeit/Sport geradelt bin.

Hört sich nach ziemlich viel an, ist es aber echt nicht. In 3-4 Wochen (was sind 20 Tage? Nix!) kann ich langsam wieder etwas Ruhe einkehren lassen und die Dinge leichter nehmen. Disziplin fehlt mir recht oft, also macht es Sinn, etwas mehr zu machen und genau das zu forcieren.